Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Balneo- und Physiotherapie

Wir möchten Sie unterstützen

Die Aufgaben des Balneo- und Physiotherapie-Teams beinhalten die ordnungsgemäße Durchführung der ärztlich verordneten physikalischen und balneo-therapeutischen Anwendungen einschließlich der entsprechenden Dokumentationen. In unserer Klinik steht die aktive Therapie für unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden im Vordergrund.

Die Therapiegruppen werden nach verschiedenen Indikationen eingeteilt. Hierfür bieten wir Ihnen:

  • Atemschule mit Atemgymnastik
  • Rückenschule mit Wirbelsäulengymnastik
  • Wasseranwendungen mit Mobilisationsgymnastik, Nordic aqua, Fitness- und Aktivgruppe
  • Ausdauersport durch Strandgymnastik, Nordic-Walking, Walking- und Ergometertraining
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Wärmepackungen
  • Strandgymnastik und Stoffwechselgymnastik

Rehabilitandinnen und Rehabilitanden mit dermato-onkologischen Krankheiten profitieren von dem breiten Angebot der Balneo-Physiotherapie. Wir bieten Ihnen insbesondere Massagen und Lymphdrainagen an. Unterstützt werden diese Therapien durch Inhalationen mit Ultraschall oder Druckvernebelung. An vier EKG-überwachten Ergometrietrainingsplätzen kann die medizinische Trainingstherapie unter Anleitung der Physiotherapeutin bzw. des Physiotherapeuten erfolgen.

Weiterhin werden passive Therapien in Form von

  • Thorax- und Bindegewebs-Massagen,
  • Hydrojetmassagen,
  • Meerwasser- und Süßwasserwannenbädern (bei Bedarf mit medizinischen Zusätzen),
  • Wärmepackungen,
  • orale bzw. nasale Meerwasser-Inhalations-Therapien (bei Bedarf mit medikamentösen Zusätzen),
  • UV-Lichtbehandlungen (Teilkörper, Kabine, Lichtkamm, Punktbestrahlung),
  • Lymphdrainage,
  • Elektrotherapie, einschließlich elektrogalvanischer Voll- und Heilbäder
  • druckunterstützte Nasen-Rachen-Dusche angeboten.