Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Diese Diagnosen behandeln wir

In unserer Klinik Borkum Riff behandeln wir dermatologische, onkolologische und pneumologische Krankheiten

Unser besonderes Plus

  • Klimatherapie im Hochseeklima
  • Duale Reha: Psycho-Dermatologie

Unsere Krankheitsbilder

Unsere beosndere Kombination von dermatologischen, onkologischen und pneumologischen Krankheiten ermöglicht es uns, die oftmals eng miteinander verbundenen Krankheiten ganzheitlich zu behandeln. Durch unsere enge abteilungsübergreifende Zusammenarbeit sind wir in der Lage, Ihnen umfangreichende und optimale Therapien zu bieten. Das Hochseeklima verhilft zu einer Verbesserung aller Symptome und unterstützt dadurch nachhaltig den Behandlungserfolg unseres Therapieangebots.

Dermatologie und Allergologie

  • Chronische Dermatosen wie Neurodermitis constitutionalis
  • Chronische Exzeme anderer Ursache
  • Psoriasis vulgaris einschließlich deren Sonderformen
  • Prurigoerkrankungen
  • Kollagenosen
  • Chronische Urtikaria
  • Akneiforme Erkrankungen und Rosacea

Pneumologie und Allergologie

  • Asthma bronchiale in allen Erscheinungsformen
  • Chronische (obstruktive) Bronchitis und das Lungenemphysem (COPD)
  • Entzündliche Erkrankungen der oberen Atemwege
  • Allergische Rhino-Sinusitis (entzündliche Erkrankung der Nasennebenhöhlen)

Psycho-Dermatologie (Duale Reha)

Wenn die Seele leidet, zeigt sich das oft auf der Haut. Man sagt, die Haut ist ein Spiegel der Seele. Psychische Probleme können Hautkrankheiten verursachen und verstärken. In unserer Abteilung der Psycho-Dermatologie behandeln wir beide Krankheitsbilder gleichwertig und versuchen, das Gleichgewicht wiederherzustellen. Die Teams beider Fachrichtungen arbeiten von Anfang an Hand in Hand und erstellen Therapiepläne, überwachen die Erfolge und können gegenseitig ungünstig beeinflussende Faktoren frühzeitig stoppen. Dieses Angebot ermöglicht es uns, Ihnen eine umfassende Genesung zu ermöglichen.

Dermatologie und Onkologie

  • Melanome
  • Basaliome
  • Spinozelluläre Karzinome
  • Bösartige Neubildungen der Haut

Pneumologie und Innere Medizin

  • Lungengewebserkrankungen
  • Sarkoidose
  • Lungenfibrose
  • Staublunge
  • Behandlung von Post-COVID-Symptomen

Begleiterkrankungen

  • Krankheiten des allergischen Formenkreises
  • Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems
  • Krankheiten des Bewegungsapparates
  • Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Psoriasisarthritis

Anschlussrehabilitation

Bei uns können Sie nach Ihrem Krankenhausaufenthalt Ihre Anschlussrehabilitation durchführen und sich mit Hilfe der schadstoffarmen Nordseeluft wieder regenerieren.

  • Onkologische Krankheiten der Haut

Reha-Ziele

Ihre Gesundheit und Zufriedenheit sind uns wichtig

Manche Erkrankungen brauchen Zeit, bis sich eine spürbare Besserung einstellt. Seien Sie bitte nicht ungeduldig, wenn es nach Ihrem Empfinden zu langsam geht. Es ist sehr hilfreich, sich vor Ihrer Reha Gedanken zu machen, was während Ihres Aufenthaltes erreicht werden kann. Durch diese realistischen Ziele werden Ihnen Enttäuschungen erspart, wenn der Erfolg vielleicht kleiner ist als gedacht. Diese kleinen Erfolge motivieren Sie doch mehr, als es Ihnen vielleicht bewusst ist. Menschen brauchen Erfolgserlebnisse, um weiter zu machen. Wir sind bei diesen Erlebnissen immer an Ihrer Seite, um die Therapien auf Sie und Ihre Bedürfnisse individuell abstimmen zu können.

Bereits im Vorfeld senden wir Ihnen einen Fragebogen zu. Nehmen Sie sich die Zeit und denken Sie über Ihre Ziele während Ihres Aufenthaltes nach. Schon im ärztlichen Aufnahmegespräch besprechen wir gemeinsam Ihre Erwartungen und schriftlich festgehalten. Sie haben somit die Möglichkeit, während Ihres Aufenthalts Ihre Wünsche und Erwartungen jederzeit nachlesen zu können. Unsere Ärztinnen und Ärzte besprechen gemeinsam mit Ihnen den Therapiefortschritt, um bei Bedarf weitere Untersuchungen durchzuführen oder das Therapieprogramm anzupassen. Ihre Rückmeldungen sind dabei sehr wertvoll, da nur Sie uns Ihre Bedürfnisse mitteilen können. Somit sind wir durch Ihre tatkräftige Mithilfe in der Lage, Ihnen die notwendige Unterstützung zukommen zu lassen. Wir sind bei Ihrem Lernprozess an Ihrer Seite.

Die Verbesserung Ihres gesundheitlichen Zustands hat für uns oberste Priorität. Ist die Ausübung Ihrer Erwerbstätigkeit beeinträchtigt, helfen wir Ihnen, die Erwerbsfähigkeit zu verbessern oder wieder herzustellen. Am Ende Ihrer Reha werden im ärztlichen Abschlussgespräch die Ziele bezüglich des Reha-Erfolges im Einzelnen mit Ihnen besprochen.